UM TREPTOWSEE UND WEIßEN SEE

Spannende Jagd-Geschichten, stille Feldwege, klare Waldseen, urige Badewiese und ein Restaurant mit Seeblick – Herz, was willst du mehr?

Diese rund 11 Kilometer lange Wandertour im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin startet am Bahnhof Groß Schönebeck. Von der Bahnhofstraße geht es zur Schloßstraße. Hier erzählt das Jagdschloss Schorfheide, wie die Herrschenden seit jeher in der wildreichen Schorfheide auf Jagd gingen. Eine Sonderausstellung ist Boxlegende Max Schmeling gewidmet, der ebenfalls leidenschaftlicher Jäger war. Die Liebenwalder Straße bringt uns zum Liebenthaler Weg. Auf dem Wanderweg mit dem grünen Balken geht es nun vorbei an Feldern und Wald zum Treptowsee. An dem langgestreckten Gewässer, das sich leider nicht zum Baden eignet, lässt sich ab und an der hier heimische, aber scheue Fischotter sehen. Immer am See entlang gelangen wir schließlich an eine Kreuzung, wandern nach links Richtung Böhmerheide, überqueren die Brücke über das Aalkastenfließ und laufen weiter nach Süden. Rechts ist schon der Weiße See zu erkennen, geradezu am Weg liegt der ehemalige Ferienpark „Am Weißen See“. Hier kann sich der Wanderer entscheiden: Entweder, er wandert rechter Hand um den See, oder er kürzt einfach ab und nimmt den Weg linksherum bis zur Badewiese – ein hübsches Plätzchen zum Baden, Sonnen oder einfach nur Relaxen. Das Restaurant und Café „Am Weissen See“ mit seiner Sonnenterrasse bietet in der Saison regionale Gerichte mit herrlichem Blick auf den See. Gut gestärkt geht es nun zur Hammer Chaussee. Hier führt der asphaltierte Radweg entlang der Alleestraße nach Groß Schönebeck zum Ausgangspunkt zurück.


 

Der HeideLiner

Wer zum Kletterpark, zum Wildpark Schorfheide und weiter in die Uckermark möchte, kann den „HeideLiner“ nutzen. Der Bus fährt von Ostern bis Oktober von Freitagnachmittag bis Sonntagabend im Zwei-Stunden-Takt ab Bahnhof Groß Schönebeck bis ins 15 Kilometer entfernte Feriendorf Groß Väter See. Die Fahrzeiten sind mit denen der „Heidekrautbahn“ RB27 abgestimmt, sodass am Bahnhof in Groß Schönebeck keine Wartezeiten entstehen.
Aktueller Fahrplan als Download unter: www.schorfheide.de/1279.0.html


 


Tourist-Info am Jagdschloss Schorfheide

Schloßstraße 6, 16244 Schorfheide
Tel. 033393 65777
www.schorfheide.de
Mai – Sept.: Mo – So 10 – 12.30, 13 – 17 Uhr
Okt. – April: Mo – So 10 – 12.30, 13 – 16 Uhr


Restaurant und Café „ Am Weissen See“

Lerchenweg 2, 16244 Schorfheide OT Böhmerheide
Tel. 033393 372
www.weissen-see.de
Mai – Sept.: Do – Mo 11.30 – 20 Uhr
Okt.– April: Fr – Mo 11.30 – 20 Uhr

 

Der Ausflugstipp auf dieser Seite stammt aus unserer Broschüre "WunderSchöne Aussichten".

Diese und weitere Broschüren und Tipps finden Sie auf unserer Ausflugsseite.