RB60: Eberswalde – Wriezen – Frankfurt (Oder)

Von einem einst verzweigten Netz von Bahnstrecken, die vor allem für den Abtransport von Obst und Gemüse aus dem Oderbruch nach Berlin angelegt wurden, ist einzig die RB60 noch vorhanden.Ihre Route ist spektakulär. Zunächst folgt sie dem Oder-Spree-Kanal bis zum Schiffshebewerk von Niederfinow. Dann fährt sie an der Kante zwischen den bis zu 100 Meter aufsteigenden Höhen des Oberbarnims und der flachen Ebene des Oderbruchs entlang. Mit Bad Freienwalde erreicht der Zug die älteste Kurstadt Brandenburgs. Kein anderer Ort in Brandenburg besitzt so viele Aussichtspunkte und schon gar keiner eine Sprungschanze für Sprünge von 70 Metern. Bei einem Halt in Letschin begegnet man Friedrich dem Großen, einer Schinkel-Kirche und Andenken an Theodor Fontane, der hier als Apotheker gearbeitet hat. 
Tipp: Im Frühjahr wird der Saisonhalt in Schönfließ Dorf eingerichtet, um Fahrgäste zur Adonisröschenblüte an den Oderhängen zu bringen.

Die Züge fahren im 2-Stundentakt zwischen Eberswalde und Frankfurt (Oder). Wochentags wird zwischen Eberswalde und Wriezen auf einen Stundentakt verdichtet,

Unsere Ausflugstipps im Oderbruch zwischen Eberswalde und Frankfurt (Oder).

Alles rund um Tickets & Tarif: Fahrpreise, Abos, besondere Angebote, Rechtliches...

Kontakt zum NEB-Kundencenter, Fundbüro, Fahrradmitnahme und mehr - alle Infos gibt es hier

Auf der Strecke der RB60 werden Fahrzeuge vom Typ Regio Shuttle RS1 eingesetzt.

Veranstaltungstipps. Ein buntes Angebot quer durch das Netz der NEB-Strecken. 

NEB-Express. Kundenmagazin: 
Informatives und Unterhaltsames. Alle 2 Monate neu.

NEB-Shop. Kalender, Bücher, Tassen, Spiele und mehr Merchandising mit Zug