RB27 Berlin - Karow – Groß Schönebeck / Schmachtenhagen

Die Heidekrautbahn (RB27)

Im Halbstundentakt verkehren die Züge von Berlin-Karow nach Basdorf. Von dort aus wird stündlich ein Zug in Richtung Wensickendorf  - und am Wochenende bis Schmachtenhagen - gefahren. Ebenfalls stündlich verkehren die Züge nach Klosterfelde. Zweistündlich gelangen Sie nach Groß Schönebeck. In Berlin-Karow können Sie bequem am gegenüberliegenden Bahnsteig auf die S2 umsteigen, die über Gesundbrunnen, Friedrichstraße bis nach Blankenfelde verkehrt.
Von Montag bis Freitag fährt die Heidekrautbahn außerdem fünf mal täglich direkt bis Berlin Gesundbrunnen.

Unsere Fahrzeuge

Im Einsatz auf der RB27 sind Fahrzeuge vom Typ Talent.

weitere Informationen

Ausflugstipps

Mit der Heidekrautbahn RB27

Grüne Wiesen und Wälder, kristallklare Seen und idyllische Dörfer mit historischen Dorfkernen laden zu Spaziergängen, Wanderungen und Bootsfahrten entlang der Strecke der Heidekrautbahn ein. Entdecken Sie Wandlitz mit seinem Strandbad am Wandlitzsee, dem Agrarmuseum im BARNIM PANORAMA sowie zahlreichen Sportmöglichkeiten. Besuchen Sie das Jagdschloss Groß Schönebeck oder den Oberhavel Bauernmarkt in Schmachtenhagen. Und verpassen Sie als großer oder kleiner Eisenbahnfreund auf keinen Fall einen Besuch des Heidekrautbahnmuseums in Basdorf. „Silkebuche“ und „Langer Trödel“ kennen Sie nicht? Dann lernen Sie diese auf einer Rundwanderung doch einmal kennen: Auf zu neuen Abenteuern!

Von der Mitte Berlins gelangen Sie in gerade einmal 20 Minuten beispielsweise mit der S2 nach Berlin-Karow, dem südlichen Endpunkt der Heidekrautbahn. Von dort geht es in etwa 20 bis 30 Minuten zu Ihrem Ausflugsziel in der Region „Heidekrautbahn“.

weitere Informationen

Heideliner

Das Großwild der Schorfheide aus nächster Nähe im Wildpark bewundern und anschließend einen von sieben Parcours im Kletterwald Schorfheide absolvieren – ab sofort noch schneller und bequemer mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar:

Der HeideLiner bringt Ausflügler Freitagnachmittag und an den Wochenenden vom Bahnhof Groß Schönebeck direkt zu den genannten Attraktionen. Außerdem bindet der Bus das Feriendorf Groß Väter See an die RB27 (Heidekrautbahn) an. Der Schorfheide-Bus gehört zur Buslinie 904 der BBG und pendelt als Saison-Shuttle zum VBB Tarif zwischen Bahnhof Groß Schönebeck und dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Veranstaltungstipp

Konzert am 18. März 2016

Sarah McQuaid auf KulturGut Sarnow

Nach ihrem ausverkauften Konzert 2014 gastiert die spanisch-amerikanisch-irisch-englische Songwriterin, Sängerin und Gitarristin Sarah McQuaid erneut auf KulturGut Sarnow. Ihre Stimme klingt wie eine Mischung aus Malt Whisky, weicher Schokolade und Honig. Sie fasziniert ihr Publikum nicht nur mit ihrem großartigen Gesang, sondern auch mit hervorragenden Gitarrenspiel.

Die in London lebende Sarah hat einen viele Genres umfassen Stil und bringt einen angenehmen Mix aus eigenen Interpretationen traditioneller Lieder aus verschiedenen Ländern, Kulturen und Epochen.

Bei Vorbestellung an konzerte(at)gross-schoenebeck.de kostet die Karte 16,90 €, im Vorverkauf im Jagdschloss Groß Schönebeck (Tel. 03 33 93 - 657 77) und in der

 

Theater- und Konzertkasse Bernau (Tel. 033 38 - 75 06 24) 18,40 € und an der Abendkasse 19,90 €. Das Konzert am Freitag, dem 18. März beginnt 20 Uhr; die Gastronomie lädt ab 18 Uhr ein.

Alles über die Künstlerin hier.