Azubi Auszubildende (m/w/d) für den Beruf Elektroniker für Betriebstechnik

Auszubildende (m/w/d) für den Beruf Elektroniker für Betriebstechnik

Kennziffer: 3581

 

  1. August 2022   |     Basdorf  |    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

 

Im Bereich Öffentlicher Personennahverkehr verbinden wir Berlin mit dem Umland, bringen unsere Fahrgäste sicher, bequem und umweltfreundlich an ihr Ziel. Auf 11 Regionalbahnstrecken, mit rund 300 Mitarbeitern sind wir im täglichen Einsatz an Standorten in Berlin und Brandenburg sowie auf der Schiene unterwegs. Wir setzen uns für klimafreundliche Mobilität ein und wollen noch mehr Menschen für das Zugfahren begeistern. Dabei leben wir einen kooperativen Umgang in familiärer Atmosphäre und benötigen weitere Unterstützung.

Zum 1. August 2022 suchen wir zwei Auszubildende (m/w/d) für den Beruf Elektroniker für Betriebstechnik am Standort Basdorf.

 

Ihre Aufgaben:
  • Sie erlernen die Grundlagen von elektrischen, elektronischen und elektro-mechanischen Systemen und Komponenten
  • Sie eignen sich das Zusammenbauen und Verdrahten sowie die Analyse und Prüfung der verschiedenen Komponenten und Systeme unserer Triebfahrzeugen an
  • Sie programmieren die Steuerung der Triebfahrzeugsysteme
  • Sie planen Arbeitsabläufe in der Werkstatt, legen das benötigte Material, die Werkzeuge sowie Mess- und Prüfgeräte fest
  • Sie arbeiten im Team und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab
 
Unsere Anforderungen:
  • Sie besitzen (demnächst) mindestens den mittleren Bildungsabschluss und haben Interesse an mechanischen und elektronischen Komponenten
  • Die Fächer Mathematik, Physik und Deutsch haben Sie mindestens mit der Note 3 absolviert
  • Sie interessieren Sich für Triebfahrzeuge und deren Funktionsweise
  • Sie zeichnen sich durch handwerkliches Geschick aus
  • Sie bewahren auch in schwierigen Situationen Ruhe und vernachlässigen dabei nicht die Sorgfalt Ihrer Arbeit
  • Physische und psychische Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zum Schichtdienst zeichnen Sie aus
 
Sie bekommen von uns:
  • Von Anfang an praktische und interessante Aufgaben in Ihrem Wunschberuf
  • Ein Arbeitsumfeld, in dem Sie sich täglich weiterentwickeln
  • Eine hochqualifizierte Ausbildung, in der Ihnen jederzeit Ihr Ausbilder (m/w/d) zur Seite steht und Ihnen mit Rat und Tat behilflich ist
  • Eine attraktive Vergütung ab dem ersten Lehrjahr mit jährlicher Steigerung sowie eine  jährliche Sonderzuwendung („Weihnachtsgeld“)
  • Regelmäßige Azubi-Veranstaltungen mit den Auszubildenden aller Berufe, Lehrjahre und Standorte zum Austauschen und Vernetzen untereinander und für weitreichende Einblicke in den öffentlichen Personennahverkehr
  • Eine Übernahmegarantie bei entsprechend guten Leistungen


Der Berufsschulunterricht findet am Oberstufenzentrum II Barnim in Eberswalde statt.

 

Über unser Unternehmen:

Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) ist ein traditionsreiches Unternehmen mit Betriebsstätten in Berlin und Brandenburg. Hier hat unsere 100-jährige Geschichte ihre Wurzeln, hier wurde unsere Unternehmenskultur geprägt. Die Niederbarnimer Eisenbahn-AG besitzt und betreibt als Eisenbahninfrastrukturunternehmen das Netz der Heidekrautbahn im nördlichen Berliner Umland. Als Eisenbahnverkehrsunternehmen ist die NEB Betriebsgesellschaft mbH im Auftrag des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) auf elf Regionalbahnstrecken im Norden und Osten Brandenburgs unterwegs. Die NEB gehört als Tochtergesellschaft der Captrain Deutschland GmbH zur SNCF-Geodis-Gruppe.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne bei uns!

Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail, unter Angabe der Kennziffer sowie Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an: bewerbung(at)NEB.de. Für mögliche Rückfragen geben Sie in Ihren Unterlagen bitte eine Telefonnummer an.

 

Ihr Ansprechpartner:

NEB Betriebsgesellschaft mbH
Konstantin Rohde | Personalabteilung
Georgenstraße 22
10117 Berlin

Telefon: 030 396011-353 oder -358
E-Mail: bewerbung(at)NEB.de