Betrieb Mitarbeiter (m/w/d) in der Leitstelle

Mitarbeiter (m/w/d) in der Leitstelle

Kennziffer: 3574

 

    ab sofort   |     Basdorf   |     unbefristet   |      Vollzeit (39 Std./Woche)

 

Im Bereich Öffentlicher Personennahverkehr verbinden wir Berlin mit dem Umland, bringen unsere Fahrgäste sicher, bequem und umweltfreundlich an ihr Ziel. Auf 11 Regionalbahnstrecken, mit rund 300 Mitarbeitern sind wir im täglichen Einsatz an Standorten in Berlin und Brandenburg sowie auf der Schiene unterwegs. Wir setzen uns für klimafreundliche Mobilität ein und wollen noch mehr Menschen für das Zugfahren begeistern. Dabei leben wir einen kooperativen Umgang in familiärer Atmosphäre und benötigen weitere Unterstützung.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/d) in der Leitstelle am Standort Basdorf.

 

Ihre Aufgaben:
  • Sie sind verantwortlich für die Planung, Durchführung, Koordination und Überwachung von Zugleistungen im Bereich Eisenbahnverkehr (EVU-Leistungen).
  • Sie übernehmen die zentrale Steuerung aller Verkehre auf der gesamten Strecke sowie Monitoring/ Laufverfolgung des Verkehrs.
  • Die operative Personaldisposition des Fahrpersonal (Triebfahrzeugführer, Kundenbetreuer) gehört zu Ihren Verantwortungsbereich.
  • Sie koordinieren die am Transport beteiligten Dienstleister (EVU, EIU, weitere Bus-/ Bahnunternehmen, SE-Verkehren).
  • Sie bearbeten selbstständig Störmeldungen
  • Sie disponieren den Einsatz unserer Triebfahrzeuge in Abstimmung mit der Werkstatt.
 
Unsere Anforderungen:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Eisenbahnbetriebsdienst.
  • Sie haben vorzugsweise erfolgreich an der Fortbildung zum Zug- oder Transportleiter (m/w/d) teilgenommen.
  • Sie besitzen die Tauglichkeit gemäß VDV-Schrift 714.
  • Sie überzeugen durch eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten sowie durch Ihre Führungskompetenz.
  • Sie zeichnen sich durch wirtschaftliches sowie kaufmännisches Denken und Handeln aus.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie gute EDV-Kenntnisse.
 
Sie bekommen von uns:
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit, mit 33 Tagen Urlaubsanspruch
  • Einen attraktiven Tarifvertrag mit betrieblicher Altersvorsorge bei der DEVK sowie Sonderzuwendungen für Urlaub und Weihnachten
  • VBB-Firmenticket und Dienstbike mit Arbeitgeberzuschuss
  • Gesundheitsangebote inklusive Arbeitgeberzuschuss

 

Über unser Unternehmen:

Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) ist ein traditionsreiches Unternehmen mit Betriebsstätten in Berlin und Brandenburg. Hier hat unsere 100-jährige Geschichte ihre Wurzeln, hier wurde unsere Unternehmenskultur geprägt. Die Niederbarnimer Eisenbahn-AG besitzt und betreibt als Eisenbahninfrastrukturunternehmen das Netz der Heidekrautbahn im nördlichen Berliner Umland. Als Eisenbahnverkehrsunternehmen ist die NEB Betriebsgesellschaft mbH im Auftrag des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) auf elf Regionalbahnstrecken im Norden und Osten Brandenburgs unterwegs. Die NEB gehört als Tochtergesellschaft der Captrain Deutschland GmbH zur SNCF-Geodis-Gruppe.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne bei uns!

Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail, unter Angabe der Kennziffer sowie Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an: bewerbung(at)NEB.de. Für mögliche Rückfragen geben Sie in Ihren Unterlagen bitte eine Telefonnummer an.

 

Ihr Ansprechpartner:

NEB Betriebsgesellschaft mbH
Konstantin Rohde | Personalabteilung
Georgenstraße 22
10117 Berlin

Telefon: 030 396011-353 oder -358
E-Mail: bewerbung(at)NEB.de