Assistenz der Werkstattleitung (m/w/d)

Kennziffer: 3554

 

    ab November 2020   |     Basdorf   |     befristet bis März 2022   |      Vollzeit (39 Std./Woche)

 

Im Bereich Öffentlicher Personennahverkehr verbinden wir Berlin mit dem Umland, bringen unsere Fahrgäste sicher, bequem und umweltfreundlich an ihr Ziel. Auf 11 Regionalbahnstrecken, mit rund 300 Mitarbeitern sind wir im täglichen Einsatz an Standorten in Berlin und Brandenburg sowie auf der Schiene unterwegs. Wir setzen uns für klimafreundliche Mobilität ein und wollen noch mehr Menschen für das Zugfahren begeistern. Dabei leben wir einen kooperativen Umgang in familiärer Atmosphäre und benötigen weitere Unterstützung.

 

Ab November 2020 suchen wir eine Assistenz der Werkstattleitung (m/w/d) am Standort Basdorf. Im Rahmen einer Elternzeitvertretung ist die Stelle bis März 2022 befristet.

 

Ihre Aufgaben:
  • Sie pflegen Daten in die Fahrzeugmanagement-Software Zedas ein
  • Sie legen Bestellungen an und erfassen Rechnungen in SAP
  • Sie bereiten Wartungsprotokollen vor, inklusive aller Störungen
  • Sie bearbeiten die Stundenabrechnungen der Mitarbeitenden der Werkstatt
  • Sie übermitteln projektbezogene Fahrzeuginformationen
 
Unsere Anforderungen:
  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in einem Unternehmen der Eisenbahnbranche sind für Sie von Vorteil
  • Sie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Zedas- und SAP-Kenntnisse sind für Sie von Vorteil
  • Sie verfügen über eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und haben eine schnelle Auffassungsgabe 
 
Sie bekommen von uns:
  • einen Arbeitsvertrag zu attraktiven tarifvertraglichen Konditionen mit marktüblichem Gehalt
  • betriebliche Altersvorsorge, Sonderzuwendungen für Urlaub und Weihnachten
  • Gesundheitsangebote inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Firmenticket mit Arbeitgeberzuschuss
  • regelmäßige Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen

 

Über unser Unternehmen:

Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) ist ein traditionsreiches Unternehmen mit Betriebsstätten in Berlin und Brandenburg. Hier hat unsere 100-jährige Geschichte ihre Wurzeln, hier wurde unsere Unternehmenskultur geprägt. Die Niederbarnimer Eisenbahn-AG besitzt und betreibt als Eisenbahninfrastrukturunternehmen das Netz der Heidekrautbahn im nördlichen Berliner Umland. Als Eisenbahnverkehrsunternehmen ist die NEB Betriebsgesellschaft mbH im Auftrag des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) auf elf Regionalbahnstrecken im Norden und Osten Brandenburgs unterwegs. Die NEB gehört als Tochtergesellschaft der Captrain Deutschland GmbH zur SNCF-Geodis-Gruppe.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne bei uns!

Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail, unter Angabe der Kennziffer sowie Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an: bewerbung(at)NEB.de. Für mögliche Rückfragen geben Sie in Ihren Unterlagen bitte eine Telefonnummer an.

 

Ihr Ansprechpartner:

NEB Betriebsgesellschaft mbH
Konstantin Rohde | Personalabteilung
Georgenstraße 22
10117 Berlin

Telefon: 030 396011-353 oder -358
E-Mail: bewerbung(at)NEB.de

 

zurück