RB27 Baustellen Karow - Schönerlinde

Fr, 19.07. - So, 04.08.2024 (jeweils Fr ab 21:45 Uhr, Sa+So ganztägig):

Zugausfall und Ersatzverkehr mit Bussen über S-Bhf. Hermsdorf (S1).

Fahrplan des Ersatzverkehrs in Richtung Basdorf

Fahrplan des Ersatzverkehrs in Richtung Berlin

 

Berlin-Karow     Schönerlinde

Änderung gültig
von Freitag, 19.07. (ab 21:45 Uhr) bis Sonntag, 21.07.2024 (bis Betriebsschluss)
von Freitag, 26.07. (ab 21:45 Uhr) bis Sonntag, 28.07.2024 (bis Betriebsschluss)
von Freitag, 02.08. (ab 21:45 Uhr) bis Sonntag, 04.08.2024 (bis Betriebsschluss)

 

Was passiert?
Die Linie RB27 wird auf dem Abschnitt Berlin-Karow   Schönerlinde für den Zugverkehr gesperrt.
Grund sind Baumaßnahmen der Deutschen Bahn.

 

Wie komme ich ans Ziel?
Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Schönerlinde     S-Bhf. Hermsdorf eingerichtet.
Zur An- & Abfahrt nach bzw. von S-Bhf. Hermsdorf nutzen Sie bitte die S-Bahn-Linie S1.
Die Haltestelle des Ersatzbusses in Hermsdorf befindet sich am Bahnhofplatz (Ausgang in Fahrtrichtung Oranienburg, dann rechts).

Der Ersatzverkehr mit Bussen hat in Schönerlinde Anschluss an die Züge der RB27.
Zwischen Schönerlinde   Basdorf   Groß Schönebeck/Wensickendorf/Schmachtenhagen fahren die Züge der RB27 nach dem regulären Fahrplan.

 

Welche Fahrten sind betroffen?

Freitag, 19.07.
Freitag, 26.07.
Freitag, 02.08.

 Zugausfall ab 21:45 Uhr

 Zug 61034 (21:12 Uhr ab Groß Schönebeck) - Zug endet in Schönerlinde (Ankunft 21:48 Uhr)
 Zug 61036 (22:27 Uhr ab Klosterfelde) - Zug endet in Schönerlinde (Ankunft 22:48 Uhr)
 Zug 61037 (sonst 22:27 Uhr ab Berlin-Karow) - Zug beginnt Schönerlinde (Abfahrt 22:32 Uhr)
 Zug 61038 (23:12 Uhr ab Groß Schönebeck) - Zug endet in Schönerlinde (Ankunft 23:48 Uhr)
 Zug 61039 (sonst 23:27 Uhr ab Berlin-Karow) - Zug beginnt Schönerlinde (Abfahrt 23:32 Uhr)
 Zug 61041 (sonst 0:27 Uhr ab Berlin-Karow) - Zug beginnt Schönerlinde (Abfahrt 0:32 Uhr)

 

Samstag, 20.07. - Sonntag, 21.07.
Samstag, 27.07. - Sonntag, 28.07.
Samstag, 03.08. - Sonntag, 04.08.

 Zugausfall ganztägig 

Den Fahrplan des Ersatzverkehrs finden Sie auf dieser Seite.
 

Was ist noch wichtig?

 Nicht aufgeführte Züge sind nicht betroffen und fahren planmäßig.
 Die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen des Ersatzverkehrs ist nur sehr eingeschränkt möglich und kann nicht in jedem Fall gewährleistet werden.
 Bitte planen Sie eine Fahrzeitverlängerung ein und fahren Sie ggf. früher los.

 


Wir wünschen Ihnen trotz der entstehenden Unannehmlichkeiten eine angenehme Fahrt.
Informationen erhalten Sie auch am NEB-Kundentelefon unter: 030 396011-344.

Ihr Team der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)