RB54 Veranstaltungen NEB Es lebe die Liebe!

Die Kammeroper Schloss Rheinsberg startet im Juni mit zahlreichen Opern- und Konzert-Aufführungen in die Open-Air-Saison. Ein besonderes Highlight bildet die Operngala, bei der zahlreiche Preistragende in zwei Opernszenarien ihr Können zeigen.

Am 25. Juni beginnt wieder der Festivalsommer mit Opern und Konzerten inmitten schönster Natur: Viele stimmungsvolle Spielorte locken dann nach Rheinsberg (RB54), zum Beispiel das historische Heckentheater oder der Schlosshof mit Blick auf den Grienericksee. So wird der Sommer nicht nur zum musikalischen Erlebnis, sondern zum Fest für alle Sinne.

Den Auftakt bilden die Wandelkonzerte „Mit Beethoven in Arkadien“, die in den letzten beiden Jahren pandemiebedingt leider entfallen mussten: Vom Akademiehof zur Schlossbrücke, von der märchenhaften Egeria-Grotte über den Salon zur Orangerieparterre erleben Besuchende die Musik Beethovens im intimen Rahmen einzelner Parkabschnitte. Die Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz tanzt im Heckentheater das Ballett „Die Geschöpfe des Prometheus“. Ein Highlight in jedem Jahr ist auch die Operngala, bei der die Preistragenden des Internationalen Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg in der zauberhaften Kulisse des Schlosshofes Arien und Ensembles aus Oper und Operette präsentieren.

In zwei neuen Operninszenierungen präsentieren sich junge Stimmen auf der Bühne: Die Mozart-Oper „Die Entführung aus dem Serail“ nimmt das Publikum mit auf eine Reise in einen fiktiven Orient, der reizvoll mit betörenden Bildern und Klängen einer fremdartigen Kultur lockt. Die komische Oper „Die verkaufte Braut“ von Smetana verspricht mitreißende Chor- und Tanzszenen und innigste Gefühle vor der Kulisse des Heckentheaters. Das Leben und Werk des Dichters Fernando Pessoa werden bei der Uraufführung der Oper „P.“ von Eckehard Mayer im Schlosstheater zu musikalischem Bühnenleben erweckt.

Mit Beethoven beginnt und endet diese Kammeroper-Saison: Beim sinfonischen Ausklang im Schlosshof spielt die Junge Kammerphilharmonie Berlin Arien und Tänze des berühmten Komponisten.

 

VERLOSUNG

Die NEB verlost 2 × 2 Karten für das Parkfest mit Wandelkonzerten „Mit Beethoven in Arkadien“ am Sonntag, 26.6. Schreiben Sie uns per Mail, Brief oder Postkarte mit dem Kennwort „Kammeroper“ – Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 20.6.2022.*

 

SONDERZÜGE

Die NEB bringt Gäste an ausgewählten Abenden nach Vorstellungsende mit Sonderzügen ab Rheinsberg direkt nach Berlin (Gesundbrunnen und Lichtenberg). Alle Informationen dazu auf www.NEB.de/kammeroper.

 

25.6.-28.8. | Kammeroper Schloss Rheinsberg, Tel. 033931 721-17 (Mo – Fr 10 – 15 Uhr), https://kammeroper-schloss-rheinsberg.de, Vorverkauf (auch an den Wochenenden). 

Bei unsicherer Witterung müssen die Aufführungen abgesagt oder an einen anderen Spielort verlegt werden – Informationen dazu am Aufführungstag ab 13 Uhr auf der Website.

 

* VERLOSUNG - TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail (info(a)NEB.de) oder eine Karte (NEB, Weitlingstr. 15, 10317 Berlin) mit der Antwort innerhalb der Einsendefrist für die jeweilige Veranstaltung. Bitte auch Adresse und Telefonnummer angeben. Die Benachrichtigung erfolgt schriftlich oder telefonisch. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Barauszahlung des Gewinns sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen. Teilnehmen können alle Personen ab 18 Jahren. Mitarbeitende der NEB sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 

 

Lust auf mehr? Hier gibt es noch mehr Ausflugstipps an der RB54.
Dieser Veranstaltungstipp stammt aus dem NEB-Express, dem Fahrgastmagazin der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB). Hier geht’s zur aktuellen Ausgabe (PDF).

 


Fotos auf dieser Seite: Musikkultur Rheinsberg gGmbH