RB27 Veranstaltungen Weiße Frau, wilde Jagd

Ein bunter Nachmittag mit Heiterem und Besinnlichem rund um die Weihnachtszeit und die Raunächte.

Jagdschloss Schorfheide

Schorfheide-Nachmittag: Flyer zur Veranstaltungsreihe (PDF, Klick zum Download)


Im Jagdschloss Schorfheide (RB27) werden uralte Lieder, Märchen und Gedichte lebendig; heilige Stätten und verwunschene Orte tauchen aus dem Nebel des Vergessens auf. Der Naturführer Thomas Röhlinger sorgt für einen bunten Nachmittag mit Heiterem und Besinnlichem rund um die Weihnachtszeit und die Raunächte.

Die Veranstaltungsreihe im Jagdschloss Schorfheide (PDF) folgt dem ewigen Jahreskreis und seinen Festen: zu jeder Jahreszeit ein besonderer Nachmittag. Eine Veranstaltungsreihe der besonderen Art an einem wunderschönen Ort voller Geschichte. Die wilde Schönheit der Schorfheide wird ebenso gefeiert wie das Brauchtum der stillen Dörfer und ihrer bodenständigen Menschen. Ob „Weiße Frau“ oder „Wilde Jagd“: Geschichten und Sagen werden neu entdeckt. Und auch Neues und Unbekanntes gibt es zu erleben. Ein Heimat-Nachmittag zum Lauschen, Lachen und Lernen - lassen Sie sich überraschen!

 

11.12. | Jagdschloss Schorfheide (RB27), Schloßstr. 7, 15 Uhr, Eintritt 8 EUR, Tel. 033393 6577, www.jagdschloss-schorfheide.de

 

Lust auf mehr? Hier gibt es jede Menge Ausflugstipps an der RB27.

Dieser Veranstaltungstipp stammt aus dem NEB-Express, dem Fahrgastmagazin der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB). Hier geht’s zur aktuellen Ausgabe (PDF).

 


Bilder auf dieser Seite: NEB/Holger Reimann