RB35 Veranstaltungen Zur See auf dem Märkischen Meer

Eine Seefahrt, die ist lustig - erkunden Sie den Scharmützelsee ab Bad Saarow.

Fotos: Bad Saarow Schiff / Maria Lange

Das Erholungsgebiet Scharmützelsee gehört zur Saarower Hügellandschaft und ist ein Teil eines weitreichenden Landschaftsschutzgebietes. Den Mittelpunkt dieser grünen und erholsamen Oase bildet der größte See der Mark Brandenburg, der Scharmützelsee. Das "Märkische Meer", wie man den See auch nennt, ist über die Storkower Gewässer direkt mit den Berliner Wasserstraßen verbunden.

Dieses lässt sich freilich am besten zu Wasser entdecken. Bis zu sechsmal täglich legen die Fahrgastschiffe der Scharmützelsee-Schifffahrt für ein- oder zweistündige Rundfahrten am SaarowHafen ab – nur eine Viertelstunde zu Fuß vom Bahnhof Bad Saarow (RB35) entfernt.

 

täglich | SaarowHafen, Seestraße 40, Bad Saarow, 9-18 Uhr, Tel. 033631-868800, info@bad-saarow-schiff.de, www.bad-saarow-schiff.de

 

Lust auf mehr? Hier gibt es jede Menge Ausflugstipps an der RB35.
Dieser Veranstaltungstipp stammt aus dem NEB-Express, dem Fahrgastmagazin der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB). Hier geht’s zur aktuellen Ausgabe (PDF).