RB26 Veranstaltungen Songs of Freedom

Die Filmreihe „Kino zum Zuhören“ in Müncheberg zeigt Musikfilme mit herausragenden Musikern in mitreißenden Konzertmitschnitten.

Songs of Freedom © Filmdisposition Wessel

Dabei geht es immer auch um die Menschen hinter der Musik und um ihre Lebensumstände. Filme werden gesehen, gehört und gefühlt.

In „Songs of Freedom“ begibt sich die preisgekrönte kanadische Opernsängerin Measha Brueggergosman auf eine persönliche Reise zu den Ursprüngen ihrer Herkunft aus Kamerun sowie zu der Musik, welche ihre Kindheit in Nova Scotia und der Brunswick Street Baptist Church geprägt hat. Auf den musikalischen Spuren ihrer Vorfahren, die von Sklavenhändlern in die USA verschleppt wurden, deckt die Musikerin die Kraft auf, sich von schweren privaten, aber auch gesellschaftlichen Schicksalsschlägen zu befreien. Auf ihrer von Familienmitgliedern begleiteten Reise nach Kamerun reflektiert der Film auch über die globale Perspektive von Sklaverei und Rassentrennung.

28.2. │ Stadtpfarrkirche Müncheberg, Ernst-Thälmann-Str. 52, 19:30 Uhr, 8 EUR, erm. 7 EUR, www.stadtpfarrkirche-muencheberg.de

 

Wollen Sie mehr lesen? Noch mehr Veranstaltungstipps finden Sie im aktuellen NEB-Express Februar/März 2020, unserem kostenlosen Magazin für Fahrgäste.