RB63 Veranstaltungen 9. Uckermärker Wandertag

Zwei geführte Wandertouren laden ein in die Region rund um Ringenwalde mitten im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Uckermärker Wandertag, alle Fotos © S. Rumpelt

Ringenwalde am 25.04.2021
 

Inmitten des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, umgeben von ausgedehnten Wäldern und direkt an den Qualitätswanderwegen Uckermärker Landrunde und Märkischer Landweg, liegt Ringenwalde. Hier spürt man ganz besonders, dass die Uckermark zu einer der am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands zählt. Sehenswert sind die Feldsteinkirche mit der Migendt-Orgel und der von Lenné gestaltete Schlosspark.

Die zwei Rundwandertouren, sechs bzw. 16 km lang, werden von zertifizierten Natur- und Landschaftsführern begleitet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten. Start beider Wanderungen ist 10.15 Uhr an der Touristinformation Ringenwalde.

Anreise:
Mit der Schorfheide-Bahn (RB63) bis Ringenwalde.
Ankunft aus Eberswalde/Berlin um 9.57 Uhr. Ankunft aus Templin um 9.23 Uhr. Fußweg ca. 600 m. Für die Bahnanreisenden aus Richtung Templin gibt es einen geführten Dorfspaziergang ab Bahnhof (ca. 30 min).

Rückfahrt:
Mit der Schorfheide-Bahn (RB63) ab Ringenwalde um 13.01 Uhr Richtung Eberswalde/Berlin sowie um 13.37 Uhr Richtung Templin. 

Für weitere Informationen hier klicken.

 

25.4. | Uckermärker Wandertag, Ringenwalde (RB63), Tel. 03984 835883, info(at)tourismus-uckermark.de,

www.tourismus-uckermark.de