Entdecken-Schmökern RB36 RB63 Großer Vogelzug

Bis in den späten Oktober hinein fliegen Tausende von Kranichen zu ihren Rastplätzen in Brandenburg, bevor sie in den Süden aufbrechen.

Besonders beeindruckend ist der abendliche Einflug in die Schlafgewässer. An verschiedenen Punkten lassen sich die Kraniche, aber auch andere Vogelarten gut beobachten, so am Salzweg in Storkow (RB36), am Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf (RB63) oder auch im Nationalpark Warthemündung nahe Kostrzyn in Polen (RB26). Mit einer leichten Wanderung ab Friedrichswalde (RB63) gut zu erreichen ist außerdem das Kranichdorf Parlow mit dem Aussichtsturm Mellin.

Aussichtsturm „Salzweg“, Schaplower Weg, 15859 Storkow (Mark) (RB36)
Kranichdorf und Aussichtsturm Parlow, Glambecker Straße, 16247 Friedrichswalde OT Parlow (RB63 + ca. 6 km Fußweg)
Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf, Neugrimnitzer Straße 1b, 16247 Althüttendorf (RB63)

 

Lust auf mehr? Hier gibt es jede Menge Ausflugstipps an der RB36 und der Schorfheide-Bahn (RB63).
Dieser Veranstaltungstipp stammt aus dem NEB-Express, dem Fahrgastmagazin der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB). Hier geht’s zur aktuellen Ausgabe (PDF).

 


Fotos auf dieser Seite:
Katharina2013/Pixabay