Schnupper-Abonnements im VBB

Seit 2017 gibt es die Möglichkeit ein 3-monatiges Schnupper-Abonnement für einige Tarifangebote abzuschließen. Möglich ist es für übertragbare Zeitkarten (VBB-Umweltkarten, die 8/9/10-Uhr-Karten) sowie das VBB-Abo 65plus. Bei Zeitkarten für Auszubildende und Schüler ist ein Schnupper-Abonnement nicht möglich. 

Der Preis entspricht dem des zu Grunde liegenden Jahres-Abonnements mit monatlicher Abbuchung und dem entsprechenden räumlichen Geltungsbereich. Es wird in drei Monaten (monatliche Abbuchung) per SEPA-Lastschrift abgebucht.

Für das Schnupper-Abonnement gibt es feste Zeiträume. Es gilt für drei aufeinanderfolgende Monate und kann im Jahr 2018 für zwei Aktionszeiträume beantragt werden.

1. Aktionszeitraum: Startmonate März (Beantragung bis 10. Februar) und April (Beantragung bis 10. März).

2. Aktionszeitraum: Startmonate September (Beantragung bis 10. August) und Oktober (Beantragung bis 10. September)

Das Schnupper-Abonnement kann immer nur zum Monatsersten beginnen. Das Schnupper-Abonnements muss spätestens einen Monat vor Ende gekündigt werden, wenn keine Fortsetzung in ein reguläres Abonnement gewünscht ist. Andernfalls schließt sich automatisch ein 12-Monats-Abo an. 

Das Schnupper-Abonnement wird ausschließlich als VBB-fahrCard ausgegeben.

Zur Beantragung füllen Sie bitte das reguläre Abonnement-Formular aus und versehen es mit einem handschriftlichen Zusatz "Schnupper-Abo".

Abo-Antrag hier herunterladen 

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Schnupper-Abonnement des VBB finden Sie hier.

Die Abo-Bedingungen können Sie hier einsehen. Sie können den Antrag auch einfach telefonisch oder per Post bzw. Mail (über das Kontaktformular) anfordern oder im Kundencenter ausfüllen:

NEB-Kundencenter
Weitlingstr. 15
10317 Berlin
Tel.: 030 396011-344

FaX: 030 396011-388

Kontaktformular

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen an unserem Kundentelefon unter der Rufnummer 030 396011-344 gerne zur Verfügung.