RB36 Baustellen Königs Wusterhausen - Zernsdorf

So, 27.08. (ab 23 Uhr) - Mi, 06.09.2017:

Zugausfall & Ersatzverkehr mit Bussen

Königs Wusterhausen   Zernsdorf

Änderung gültig von Sonntag, 27.08.(ab 23 Uhr) bis Mittwoch, 06.09.2017

 

Was passiert?
Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn wird der Abschnitt Königs Wusterhausen   Zernsdorf  für den Zugverkehr gesperrt.

Wo fährt Ersatzverkehr?
Für die Züge wird zwischen Königs Wusterhausen   Zernsdorf ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
Die Busse des Ersatzverkehrs haben in Zernsdorf Anschluss an die Züge der RB36.

Hier finden Sie in Kürze den Ersatzfahrplan (Klick zum Vergrößern).


Die Busse des Ersatzverkehrs  fahren an folgenden Haltestellen:

  • Königs-Wusterhausen: von der Haltestelle KW, Storkower Str. (auf der Rückseite des Bahnhofs)
  • Niederlehme: von der Haltestelle Neue Mühle/Fürstenwalder Weg (ca. 15 Min Fußweg vom Bahnhof)
  • Zernsdorf: von der Haltestelle Zernsdorf, Strandweg (ca. 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof)

Die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen des Ersatzverkehrs ist nur sehr eingeschränkt möglich und kann nicht in jedem Fall gewährleistet werden.

Was ist noch wichtig?
Die Züge der RB36 fahren zwischen Zernsdorf   Frankfurt (Oder) nach dem regulären Fahrplan.

Bitte planen Sie eine Fahrzeitverlängerung von bis zu 20 Minuten ein.

 

Wir wünschen Ihnen trotz der entstehenden Unannehmlichkeiten eine angenehme Fahrt.
Informationen erhalten Sie auch am NEB-Kundentelefon unter: 030 396011-344.

Ihr Team der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)