24. August 2019, 10 bis 17 Uhr

Auf dem Betriebsgelände der Niederbarnimer Eisenbahn,
Eingang Mühlenbecker Damm oder An der Wildbahn. Fahrgäste, Freunde, Familien und Eisenbahnfans sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Vom Bahnhof Basdorf fährt ein Kremser-Shuttle
oder rechnen Sie etwa 10 Minuten Fußweg ein.

Von 10 bis 17 Uhr werden Fahrzeuge und Werkstatt zur Besichtigung geöffnet sein. Auf die Kinder wartet eine Wissens-Rallye und sie können den Kinderlok-Führerschein machen. Außerdem für die Kids: Ponyreiten, Kinderschminken, Glücksrad und viele weitere Überraschungen. Verpassen Sie nicht die Versteigerung von Fundsachen oder die Fahrten der Klosterfelder Feuerwehr mit historischem Leiterwagen. Wer genug Grill-Würstchen gegessen hat, kann beim Draisine-Fahren selbst aktiv werden. Umrahmt wird das Familienfest mit einem bunten Bühnenprogramm, moderiert von Radio TEDDY.

Darüber hinaus informiert die Niederbarnimer Eisenbahn auch zur Reaktivierung der Stammstrecke der Heidekrautbahn. Dazu werden kostenfreie Sonderfahrten auf der Heidekrautbahn-Stammstrecke von Wilhelmsruh nach Basdorf und zurück veranstaltet.

Zur Feier des Tages öffnen die Berliner Eisenbahnfreunde den alten Lokschuppen, die Fahrzeughalle und das Heidekrautbahn-Museum. Eine Sonderfahrt "Kleine Berlin-Rundfahrt" mit dem Schienenbus führt vom Heidekrautbahn-Museum nach Berlin-Lichtenberg und zurück – Details unter www.berliner-eisenbahnfreunde.de.

Das Tagesprogramm und die Fahrzeiten etc. für die Sonderfahrten folgen in Kürze.